Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Herzlich willkommen bei der Kolpingsfamilie Lüchtringen

Die Kolpingsfamilie Lüchtringen wurde im Jahr 1924 offiziell gegründet, nach dem der Priester und Gesellenvater Adolf Kolping in der Mitte des 19. Jahrhunderts die ersten Kolpingsfamilien in Leben gerufen hatte. Ziel diser Bewegung war den Handwerkergesellen, die ihre Arbeitsstelle und Unterkunft bei den Meisterfamlien verloren hatten, mit der Errichtung von Kolpinghäusern eine neue Unterkunft und ihnen die Chance einer anderen Ausbildung zu geben.

Die Kolpingsfamilie bestand bis in den 1970er Jahren aussschließlich aus männlichen Mitgliedern. Ab 1975 wurden auch Frauen in die Kolpingsfamilien aufgenommen. Die Kolpingsfamilie bietet ihren Mitgliedern und Interessierten folgende Veranstaltungen an.:

Josef-Schutzfest, Kolping-Gedenktag, Vertragsabende, Tagesfahrten teilweise mit Firmenbesichtigungen, Hochfest “Maria Aufnahme in den Himmel”.

Kontakt

Kurze Straße 11
37671 Höxter

Telefon: /

E-Mail: /
Internet: /

Back to top