Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Kreuzweg

Lüchtringer Kreuzweg

Der Kreuzweg bezeichnet eine Wegschleife, die durch das hier beginnende Waldgebiet führt, sich nach dem Treppenabgang entlang der Wald­lauf­strecke fortsetzt und am Sport­platz­ein­gang endet. Der Weg wird durch denkmalartige Felsen in regelmäßigen Abständen ge­kenn­zeich­net.

Lüchtringer KreuzwegDas Ab­schrei­ten des Kreuzwegs basiert auf der Tradition von Pil­gern in Jerusalem und wird hier in Lüchtringen unter der Leitung der Kolpingsfamilie an jedem Karfreitag seit 1969 be­gan­gen. In 14 Stationen wird des Leidens und Sterbens Jesu Christi gedacht, eine 15. Station beschließt den Kreuzweg mit dem Ausblick auf die Auferstehung. Nachdem der Kreuzweg in den ersten Jahren dem Waldpfad folgte, wurde der Weg 1985 neu gestaltet. Die einzelnen Sta­tionen werden durch Findlinge aus Sollingstein, welche mit selbsterstellten Stationsschildern beschriftet sind, markiert.

 

 

Hier beginnt der Kreuzweg

0 Comments

There are no comments yet

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top