Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Zehntscheune

Zehntscheune in Lüchtringen

Das Fachwerkhaus wurde laut Inschrift im Jahre 1850 an dieser Stelle errichtet, nachdem es zu­vor an zwei weiteren Orten gestanden hatte.

Da das Zehntwesen nur bis ins 18. , teilweise noch bis ins 19. Jahrhundert als Steuerform genutzt wurde, diente das Haus an dieser Stelle nie als Zehntscheune.

Lüchtringen - Inschrift am Torbogen der Zehntscheune

Seinen Namen trägt das denkmalgeschützte Gebäude deshalb, da es an seinen vorherigen Standorten als Zehntscheune genutzt wurde.

Hier befindet sich die Zehntscheune

0 Comments

There are no comments yet

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top